G.Rag Y Los Hermanos Patchekos

Lade Karte ...

Datum/Zeit
01.04.2017
20:00

Veranstaltungsort
Freiraum

Support: Leonie singt

Diese mehr als zehnköpfige Münchener Rasselband um Mastermind und Plattenhändler Andreas Staebler macht einfach, was sie will. Das tut sie nunmehr seit 1999 sowie sieben Alben und unzähligen Livegigs. Und was die wollen, macht richtig Laune! Ein Tex-Mex-Trompetensolo purzelt in eine Kreuzung aus Tango und Flamenco. Eine scheppernde Ska-Nummer löst den Morricone-durchtränkten Wüstenrock ab. So geht das in einer Tour. Yankee-Tunes, bei denen nur noch das Peitschenknallen fehlt, treffen auf Steeldrums. Dabei wirken diese höchst sympathischen Bayern keine Sekunde lang bemüht oder angestrengt. Wobei die stilistische Auswahl der Herrschaften keineswegs beliebig ist. Eindeutig erkennbar ist ihre Vorliebe für Musik aus dem mexikanisch- texanischen Grenzgebiet. Wir denken an Mariachis, Tequila und Patronengurte und damit an einen Haufen Klischees. Und genau das ist der Trick: Es werden einem hier die Klischees derart feste um die Ohren gehauen, dass sie geräuschvoll implodieren.

Wenn ein Wüstentango mit einem Landler kollidiert, dann ist Bayern offen – gewissermaßen. So vorbehaltlos und lustvoll ziehen G.Rag y los Hermanos Patchekos vertrautes, lieb gewonnenes und lange nicht mehr gehörtes am Kragen herbei, dass es eine Freude ist. Auf irgendwelche Einflüsse – woher sie auch kommen mögen – lässt sich die Musik der Patchekos jedoch nicht reduzieren. Denn so viel wird hier angedeutet oder in den Vordergrund gestellt, dass man irgendwann feststellt, dass es dieser Band nicht darum geht, wie irgendwer zu klingen. Die wollen nur spielen. Musik aus der Swing-Ära, Low Fi Trash oder Storytelling a la Tom Waits zum Beispiel. Der trashige Bandsound mit nachlässig gestimmten Instrumenten und beschwipstem Mariachi-Gebläse und zehn Punkte auf der Vergnügensskala sind die wichtigsten Leitmotive.

Eintritt

  • 12 EUR

Einlass

  • 19:30 Uhr

Vorverkauf

  • Ticket Regional Vorverkaufsstellen (Aichach Musikhaus Sedlmeyr – Stadtplatz 44 / Schrobenhausen Schrobenhausener Zeitung – Regensburger Straße 4 / Neuburg Donaukurier – Eisengasse/Ecke Pfalzgasse C 124 / Pfaffenhofen Pfaffenhofener Kurier – Hauptplatz 31, 85276 Paffenhofen / München Marienplatz GALERIA KAUFHOF im UG bei U.STYLE, 80331 München / München Stachus 2. UG bei Zugang zur S- und U-Bahn, 80335 München / Weitere unter www.ticket-regional.de)
  • Online hier klicken >>
  • Telefonisch: 0651-97.90.777

Kategorien