Tschick – ein musikalischer Roadtrip

Lade Karte ...

Datum/Zeit
13.10.2017
20:00

Veranstaltungsort
Freiraum

Nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf.

Zwei 14-Jährige erleben den besten Sommer ihres Lebens. Der zunächst mies beginnt. Alle in der Klasse werden zu Tatjanas Party eingeladen. Nur nicht Maik. Warum auch, er ist ja eh der letzte Außenseiter und Langweiler. Plötzlich wird er aber herausgerissen aus seinen Selbstzweifeln: vom Neuen in der Klasse, Andrej Tschichatschow, kurz Tschick genannt. Mit einem Lada („Nur geliehen, nicht geklaut!“) ziehen die beiden los und kommen aus dem Staunen nicht heraus, über die verrückte Welt, die sympathischen Menschen, die ihnen begegnen und vor allem über sich selbst. Ohne Landkarte aber mit größter Entdeckerfreude steuern die beiden durch Brandenburg und fühlen sich zum ersten Mal im Leben frei. Nur leider ist auch der beste Sommer irgendwann zu Ende. Der Leser wünscht sich, er hätte gerade erst begonnen.
Wolfgang Herrndorfs Roman „Tschick“ hat seit 2010 Millionen von Menschen aller Altersstufen vom Hocker gerissen. Ebenfalls begeistert vom Roman, fasziniert vom Sprachwitz und den Kopf voller Bilder hat der Gitarrist Bernhard Prüflinger für sein Ensemble, das Machado-Quartett, seinen persönlichen Soundtrack zum Buch komponiert. Gemeinsam mit dem Sprecher Benedikt Schregle packt das Ensemble den Lada noch einmal voll und legt den ersten Gang ein. Immer Richtung Süden. Wo auch immer das ist.

Das Machado Quartett ist bekannt für seinen experimentellen Einsatz neuer Spieltechniken, mit dem es völlig neue Klangdimensionen eröffnet. Kürzlich wurde das Gitarrenensemble für ein Konzert nach New York in die Carnegie Hall eingeladen. Den Radiosprecher und Fernsehmoderator Benedikt Schregle (Bayerischer Rundfunk) kennt das Machado-Quartett aus der gemeinsamen Heimatstadt Bad Tölz. Das Konzept zu „Tschick“ ist in Zusammenarbeit mit der Dramaturgin Sabine Schreiber entstanden.

Eintritt

  • 14 EUR / Erm. 8 EUR (Schüler, Studenten, Azubis)

Einlass

  • 19:30 Uhr

Vorverkauf

  • Ticket Regional Vorverkaufsstellen (Aichach Musikhaus Sedlmeyr – Stadtplatz 44 / Schrobenhausen Schrobenhausener Zeitung – Regensburger Straße 4 / Neuburg Donaukurier – Eisengasse/Ecke Pfalzgasse C 124 / Pfaffenhofen Pfaffenhofener Kurier – Hauptplatz 31, 85276 Paffenhofen / München Marienplatz GALERIA KAUFHOF im UG bei U.STYLE, 80331 München / München Stachus 2. UG bei Zugang zur S- und U-Bahn, 80335 München / Weitere unter www.ticket-regional.de)
  • Online hier klicken >>
  • Telefonisch: 0651-97.90.777

Kategorien