Picknick mit SoLawi Gemüse

Am kommenden Samstag, den 16.6. lädt die BN Ortsgruppe von Merching ab 14 Uhr zum Picknick auf der Streuobstwiese – mit Verkostung unseres SoLawi – Gemüses ein. Ortgruppenleiterin und SoLawi Mitglied Martina Flörchinger informiert über die aktuellen Projekte des BN und stellt unsere SoLawi vor.  Nähere Infos unter

https://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Picknick-auf-der-Streuobstwiese-bei-Merching-id51229846.html

 

Read more

Solawi Halbjahrestreffen am kommenden Samstag – 09. Juni 2018

Am kommenden Samstag gibt es unser 1. Halbjahrestreffen – so ähnlich wie die SoLawi-Jahresversammlung, nur etwas kleiner. Auch hier wollen wir euch über den aktuellen Stand der Gärtnerei berichten und wollen einige wichtige Fragen miteinander diskutieren … es wird sicherlich sehr spannend – wir freuen uns auf euch. Hier das Programm für den Tag:

  • ab 10:00: Mitchmaktion auf dem Feld & gemeinsames Mittagessen für alle Helfer
  • ab 14:00: Vortrag über samenfeste Sorten + Gen Editing bei Pflanzen + Gärtnerei-Führung
  • ab 16:00: Organisationsteil & Diskussion

Alle Mitglieder, aber auch Interessierte sind eingeladen mitzumachen und so die SoLawi aktiv mitzugestalten.

Bis Samstag!

pflanzen_02pflanzmaschin_01schnittlauch

 

Read more

Das war unser Frühlingsfest

Schon am Morgen ab 10:00 stand eine kleine Armada an SoLawisten bereit, um bei den Festvorbereitungen im Paradies, auf dem Feld beim Karottenernten und im Park beim Brennessel-Zupfen kräftig mitanzupacken. Nun steht auch der kleinen Gourmet-Überraschung beim Elfenfest nix mehr im Wege :-).

Dank Antje gab es dann bei bestem Wetter für alle Helfer erstmal ein kräftiges Gemüse-Curry ( u.A. mit den frisch geernteten Karotten) um anschließend ab 14:00 gestärkt zum Frühlingsfest starten zu können.

Da stand auch schon pünktlich der Blumenthaler Chor im Paradies bereit, um uns, wie schon vor einem Jahr beim Eröffnungsfest, einige extra für die SoLawi umgedichteten Lieder zu kredenzen.

Anschließend gabs wieder mal eine kleine Gärtnerei-Führung von Biggi und allerlei leckeren Kuchen und sogar Gemüse-Pizza von unseren SoLawisten – hmmmm lecker.

Nebenbei unterhielt Joachim als zaubernder Gärtner alle Gäste und sorgte für heitere Stimmung. Danach unterhielt Franzi die Kinder: Sie basteltet jede Menge Samenbomben, die gleich im Garten verteilt wurden – was für ein Spaß. Zum Abschluss gabs wieder ein traditionelles Lagerfeuer mit Stockbrot und Kräuterquark – Wieder mal ein sehr gemütliches Feschtle im Paradies…

Read more

Frühlingsfest-Programm steht

Yeah – Das Programm für unser Frühlingsfest steht:

10:00 – 13:00: Gemeinschaftsaktion im Garten
13:00: gemeinsames Mittagsessen

ab 14:00: Festbeginn mit Rede & Chor
ab 14:30: Gärtnerei-Führung
ab 15:30: Kaffee & Kuchen
ab 15:30: Kinderprogramm
ab 16:30: Zauber-Show mit Joachim
16:00 – 18:00: Lagerfeuer mit Stockbrot

Alleine schaffen wir es nicht – Bitte tragt euch in die Helferliste ein!

fruehlingsfest_2018

 

 

Read more

Eindrücke vom Depot-Grillen in München-Laim

Heute haben wir in unserem 1. Münchner Abhol-Depot in München Laim bei Annikas Papa im Garten gegrillt… zusammen mit einigen unserer Dortigen Münchner SoLawi-Mitgliedern – quasi als kleines Vor-Fest zu unserem SoLawi Frühlingsfest am 5. Mai ;-).

Es war wie immer sehr prima und vor allem lecker – einfach das restliche Wintergemüse mit etwas Salz und Öl anmachen und ab auf den Grill – noch einen Frischen SoLawi-Salat und etwas Quark dazu – fertig!

Wer im Münchner Westen noch Interesse hat – es gibt noch freie Plätze – das Depot ist aus Laim und Pasing prima zu erreichen – eine Übersicht über unsere Depots findet ihr mit Abhol-Zeiten auf unserer Depot-Karte.

Nochmal vielen Dank an Annikas Papa (in seinem Vorgarten ist die Abholstelle) & hier noch ein paar Bilder von heute Abend…

 

Read more

ab 19.04 wieder wöchentliche Abholung & SoLawi Frühlingfest am 5. Mai

Der Frühling ist da – da wird es bald Zeit wieder auf einen wöchentlichen Abholrhythmus umzustellen… Ab KW 16 ist es soweit – also:

nächste Gemüse-Abholung:

  • Blumenthal, Friedberg, Waldorfschule Augsburg: Donnerstag 19.04
  • Pöttmes, Merching: Mittwoch 18.04
  • Laim: Dienstag 17.04

ab dann jeweils wieder wöchentlich an den entsprechenden Tagen…


Am 5. Mai findet unser diesjähriges SoLawi-Frühlingsfest statt – Weitersagen!
Morgens Mitmach-Aktion, Nachmittags Programm für die ganze Familie & Gärtnerei-Führungen. Genaues Programm folgt…

fruehlingsfest_2018.jpg

Read more

Forum-Z am 08.04

Diesen Sonntag findet zum 2. Mal das Forum-Z in Blumenthal statt – diesmal unter dem Motto “Enkeltauglich Leben” es gibt wieder viele interessante Vorträge, Info-Stände und vor allem ein Tolles Kinderprogramm: z.B: können Papas & Mamas mit ihren kleinen gemeinsam an einem fantasievollen Mehrgenerationen-Haus aus Holz nageln…

forum-z_2018

Das ganze Programm findet ihr hier.


 

Read more

Leckere Fleckerl

Hier ein paar Eindrücke von unserer Rahmfleckerl-Aktion am vergangenen Gemüse-Abholtag in Blumenthal – schee wars! Solche SoLawi-Aktionen sollten wir öfter mal machen in der neuen Saison 🙂

 
Read more

Schmankerl am nächsten Abholtag 08.03 in Blumenthal

Am nächsten Donnerstag, den 08.03 (Abholtag) gibt’s ab 17:00 für alle die in Blumenthal vorbei kommen ein ganz besonderes Schmankerl:

Wir schmeißen unseren Blumenthaler Brotbackofen und die Feuerschale an: es gibt Rahmfleckerl mit leckerem Lauch aus der SoLawi. Jeder kann einfach seinen Fladen selbst zusammenstellen und im Ofen backen.
Der Ofen steht gleich hinter unserem Blumenthaler Abholdepot.

rahmfleckerl_ofenrahmfleckerl_ofen2

Bringt gerne auch Punsch oder Glühwein für die innere Wärme mit 😉

Das ist auch eine nette Gelegenheit für alle, die unsere SoLawi noch nicht kennen und schon immer mal kennen lernen wollten – Weitere Infos hierzu gibt’s auch auf der

Außerdem haben wir uns mit der SoLawi für den Umweltpreis des Landkreises beworben. Die Bewerbung findet ihr hier.
Ein großer Dank, an alle die an der Bewerbung mitgearbeitet haben.

Hier noch ein paar aktuelle Bilder vom Acker und vom Gewächshaus:

 

 

Read more

Gemüse-Abholung im Winter 2-wöchig

Momentan findet die Gemüse-Abholung im 2-wöchigen Rhythmus statt. Dafür gibt es dann jeweils 2 Anteile – momentan hauptsächlich Lagergemüse und Sachen die länger halten – die nächsten Abholtermine sind also:

  • Blumenthal, Friedberg, Waldorschule Augsburg: Donnerstag 22.02, 08.03.
  • Pöttmes, Merching: Mittwoch 21.02, 07.03
  • Laim: Dienstag 20.02, 06.03

Sobald wir wieder zur wöchentlichen Gemüse-Abholung übergehen, wird es hier bekannt gegeben.

 

Read more

Gemüse im Winter? – Ja klar!

IMG_3069

Joachim und Monika kochen Kürbisse für alle Mitglieder ein

Draußen ist es kalt und unsere Felder sind weitestgehend abgeerntet. Viele fragen sich deshalb, ob bzw. was es im Winter bei uns eigentlich noch für Gemüse gibt? Wir wollen unsere Mitglieder das gesamte Jahr mit Gemüse versorgen und haben deshalb im letzten Jahr für die kargen Monate reichlich Lagergemüse angebaut. So haben wir Vorräte mit diversen Kohlsorten, Karotten,  Pastinaken, Kürbissen, roter Beete, Herbstrübchen, Sellerie, Rettich und Zwiebeln angelegt. Frisches vom Feld und aus dem Gewächshaus, wie Feldsalat, Rosenkohl oder Postelein gibt es natrülich auch noch. Und damit wir unser Gemüse noch länger genießen können wird auch fleißig eingekocht…
Wir werden also auch über die Wintermonate mit vielfältigem Gemüse versorgt sein und bald gibt es dann auch wieder Asiasalat, Spinat, Schnittmagold, und allerlei Wildkräuter…wer sich selbst ein Bild machen will, darf gerne vorbei kommen – zum Beispiels donnerstags, da ist nämlich Abholtag!

Hier noch ein paar Eindrücke von den ersten 2 Wochen und unserem ersten Abholtag 2018. Danke an alle die uns schon jetzt unterstützt haben, ob beim Einmachen, Depotaufbau oder durch eure konstruktiven und wertschätzenden Rückmeldungen! Wir freuen uns auf ein tolles gemeinsames Jahr….

 

Read more

Rückschau auf unser tolles erstes Solawi-Jahr 2017

Das neue Jahr ist gestartet und wir konnten die freien Tage nutzen um zur Ruhe zu kommen. Wir schauen voller Begeisterung auf ein unglaubliches erstes Jahr unserer Solawi zurück. Es ist einfach der Wahnsinn, was in diesem Jahr alles passiert ist und wie sich die Solawi entwickelt hat. Wir haben zusammen ein Gewächshaus aufgebaut, haben gemeinsam gebangt, bis klar war, dass wir auch Gemüse darin anbauen dürfen. Wir haben uns bei diversen Mitmachaktionen und Festen besser kenngelernt und haben uns bei der Gemüseabholung ausgetauscht. Wir freuen uns sehr, dass wir bei unserer Arbeit auf dem Acker, erste ökologische Maßnahmen, wie unser Mulchsystem oder Blühstreifen für Insekten, ausprobieren konnten und dafür mit einer so vielfältigen und üppigen Ernte belohnt wurden. Besonders wichtig war dieses Jahr, die Idee der Solidarischen Landwirtschaft bekannt zu machen und natürlich Mitglieder zu finden. Deshalb waren wir mit unserem Infostand auf verschiedenen Veranstaltungen und haben unsere SoLawi in der Presse, auf Vorträgen und bei Führungen vorgestellt. Mit den Mitgliedern kam dann auch der Bedarf nach weiteren Abholdepots. Im Laufe des Jahres enstanden neben dem Blumenthaler Depot fünf weitere Depots in der Region und weitere Abholstellen sind in Planung. Toll war auch die Jahreshauptversammlung, bei der wir neben dem Rückblick auf das Jahr 2017 auch über das Jahr 2018 informiert haben und mit den Mitgliedern wichtige Fragen besprochen und diskutiert haben.
Ohne die Hilfe der Gemeinschaft Blumenthal, von Nachbarn, Mitgliedern, Freunden und SoLawi-Begeisterten wäre das niemals möglich gewesen. Vielen Dank also nochmal an alle! Wir sind super gespannt auf alles was 2018 kommt, und freuen uns auf weiterhin so viel Elan, Spaß, nette Bekanntschaften und viele schöne Momente die wir als Solawi Gemeinschaft erleben dürfen!

Read more

Programm Jahreshauptversammlung am 7.12.

Nur noch zwei Tage, dann findet unsere Jahreshauptversammlung statt (siehe letzter Blogeintrag). Hier nun wie versprochen der genau Ablauf des Abends. Wir freuen uns auf viele bekannte und auch neue Gesichter!

Jahreshauptversammlung der SoLawi Blumenthal – Programm
7.12.2017 19:30 – 22:00

19:00 Uhr Infovortrag für Neuinteressierte

ab 19:30 Uhr Teil 1

  • Begrüßung
  • Rückblick 2017
  • Kalkulation 2018
  • Fragen

ca. 20:30 Uhr Pause

ab 20:45 Uhr Teil 2

  • Eure Meinung ist gefragt!
  • Wie organisieren wir die SoLawi 2018? Diskussion in Kleingruppen

ca. 21:30 Uhr gemütlicher Ausklang, mit Zeit zum Fragen und Austauschen

Read more

SoLawi Hauptversammlung & Blumenthaler Adentszauber

So – kurzfristig aber wahr: dieses Wochenende findet wieder unser toller Adventszauber in Blumenthal statt: dieses Jahr wieder mit einem sehr vielfältigen Programm für die ganze Familie:

  • Kunsthanderwerker-Markt
  • SoLawi-Stand
  • Stockbrot und Glühwein am Feuer
  • diverse Chor-Konzerte in der Kirche
  • Märchenerzählerin Theresia Kreppold
  • Schreibwerkstatt
  • Krippenspiel des Waldorfkindergartens
  • Flohmarkt
  • allerlei Gebastel für die ganze Familie

das ganze Programm dazu gibts hier!

 
Am kommenden Donnerstag, dem 07.12 findet dann endlich die diesjährige SoLawiHauptversammlung statt: ab 19.30 im Freiraum in Blumenthal (da, wo immer die Konzerte stattfinden…). Für alle (Neu-)Interessierten gibts vorher schon ab 19:00 nochmal einen kurzen SoLawi Info-Vortrag.

Das Programm der Hauptversammlung stellen wir zeitnah noch hier auf die Webseite.
Wir hoffen, dass möglichst viele zur Versammlung kommen und sich einbringen!

Für alle, die aus Richtung Aichach/B300 kommen: in klingen ist gerade eine Baustelle – es gibt eine Umleitung:

Read more

SoLawi Gemüse jetzt auch in München

Wir haben‘s ja schon länger angekündigt: Jetzt ist es tatsächlich so weit und wir eröffnen am kommenden Dienstag, den 24.10. unser erstes Depot in München – und zwar in der Egetterstr. 15, 80689 München-Laim. Von 17:00 – 20:00 Uhr sind wir vor Ort und können alles erklären bzw. Fragen beantworten. Natürlich könnt ihr auch in München ein Probeabo abschließen um eine Mitgliedschaft in unserer SoLawi zu testen. Kommt einfach vorbei, informiert euch und bringt schon mal Korb oder Kiste mit, falls ihr direkt loslegen wollt! Wer uns vorher Bescheid gibt, wird bei der Ernte fest eingeplant – einfach eine Mail an schicken!
Wir freuen uns über diesen nächsten großen Schritt beim Aufbau unserer Solawi! Die Voraussetzungen sind schon mal optimal. Im Vorgarten steht der verschließbare, wetterfeste und wirklich schicke „Depotschrank“ einsatzbereit und wartet befüllt zu werden! Wir freuen uns dass es los geht und sind gespannt was sich in München alles entwickelt!

Wer genaueres über unsere SoLawi erfahren möchte, ist am Di, 7.11. um 19:00 Uhr eingeladen zum Münchner Depot zu kommen. Wir stellen an diesem Abend unser Konzept vor und können Fragen klären. Gerne auch Freunden und Bekannten weitersagen!

Read more

Erntedankfest 07.10 – Programm

So, hier noch kurzfristig, aber wahr: das Programm an unserem Erntedankfest am Samstag, dem 07.10:

  • 14:00 Uhr: gemütliches Ankommen mit Kaffee & Kuchen
    • für Kuchenspenden sind wir immer dankbar – wer kann noch einen Kuchen mitbringen? 🙂
  • ab ca. 14:45 Uhr: Erntedank-Zeremonie und Tanz mit Live-Musik
  • anschließend: großes Traktorfoto 🙂
  • ab ca. 16:15 Uhr: Führung durch die Gärtnerei – wie war das Anbaujahr…
    • parallel dazu: Führung für Kinder
  • danach gemütlicher Ausklang am Lagerfeuer – mit Stockbrot und Live-Musik

Wir freuen uns auf euch – hoffentlich wird schönes Wetter – bei Regen feiern wir im Depot – wie bei der Depot-Eröffnung auch…

Morgens ab 10:00 gibts für alle die Lust haben auch wieder ein paar Mitmach-Aktionen, mit anschließendem gemeinsamen Helfer-Essen:

  • Sauerkrautstampfen
  • Einkochen
  • Fest vorbereiten
  • evtl. SoLawi-Schautafel aufstellen
  • mit den Kindern Naturmaterialien für die Erntedank-Zeremonie sammeln

 

Read more

Erntedankfest am Samstag 07.10.

So, kaum ist ein Fest rum – steht schon das nächste vor der Tür 🙂

Am Samstag den 07.10 wollen wir mit allen Mitgliedern und Interessierten der SoLawi unser diesjähriges Erntedankfest feiern. Vormitags wird es wieder eine Mitmach-Aktion geben, danach Mittagessen und dann ab 14:00 das Fest. Die genaue Planung dafür machen wir  am Freitag Abend, dem 29.09 ab 20:00 in der Galerie neben dem Gasthaus ! auch zur Planung sind alle SoLawi-Mitglieder herzlich eingeladen!
Auf der Ideen Liste stehen bisher wieder Kinderprogramm, evtl. Kuchen und Lagerfeuer … mal schauen was uns morgen noch so Nettes einfällt.
Danach (dieses Wochenende) gibt’s dann hier nochmal eine genaue Programmübersicht.

jonathan_kuerbisse.jpg

 

 

Read more

Es wird Herbst

So, nun ist also ab morgen schon wieder Herbst – ein goldener sogar, im Moment – wunderbar geeignet für ein paar Fotos:

 

Letztes Wochenende wahren wir ja bei unserem SoLawi-Ausflug bei Birkmeiers auf ihrem Demeterhof – von dort bekommen wir unsere Kartoffeln – und vielleicht auch irgendwann Äpfel … wenn die Ernte wieder besser ausfällt. Sie haben jedenfalls lauter alte, sehr leckere Sorten… hier noch ein paar Bilder vom Ausflug.

 

Außerdem für alle kurzentschlossenen, die es noch nicht wissen: dieses Wochenende ist Tag der Offenen Tür in Blumenthal – dieses Jahr ist unser 10 jähriges Jubiläum.
U.A. mit Gärtnerei-Führungen und anderen Führungen durch die Seminar-Räume und das Hotel, Flohmarkt, Live-Musik, Gewinnspiel und pipapo… 🙂

http://schloss-blumenthal.de/veranstaltungen/tag-der-offenen-tuer-in-schloss-blumenthal/

Read more

Tomatenfest Rückblick & Aktuelles

So – da ist es schon wieder vorbei – unser großartriges Tomatenfest. Wir hoffen es hat allen, die da waren genauso gut gefallen wie uns.
Wir waren sehr erfreut über die vielen Besucher und Interessierten und vor allem auch über die tolle Unterstützung vormittags beim Einkochen.

Außerdem ein Großes Danke an die vielen Leckeren Tomatenbuffet-Spenden – wow das war echt ein sehr vielfältiges, riesiges Buffet.
Sehr beliebt war auch unser Sortentisch, an dem wir alle 23 Sorten die wir dieses Jahr haben vorgestellt und verkostet haben 🙂

 

So, am kommenden Samstag, den 02.09 um 10:00 Uhr geht’s gleich wieder weiter: es gibt wieder unsere monatliche Mitmach-Aktion: auf dem Feld mit Meike hacken und in der Küche mit Steffi Tomaten-Gemüse-Sugo einkochen.
Wer also gerne kommen mag, um uns zu unterstützen ist wie immer sehr willkommen – bitte gebt uns kurz Bescheid, damit wir auch das Mittagessen planen können.

In der darauf folgenden Woche wird am Donnerstag, dem 07.09 das zunächst letzte Monatstreffen stattfinden – die Beteiligung ist im Moment einfach zu gering, als dass es sich noch lohnen würde die Monatstreffen weiterhin regelmäßig zu veranstalten – wir werden uns neue Möglichkeiten ausdenken. Gerne könnt ihr uns auch jederzeit beim Abholtag Feedback geben.

Außerdem wollen wir gerne von euch wissen, welche Tomatensorten euch am besten schmecken und auch im nächste Jahr wieder angebaut werden sollten und welche Sorten wir vielleicht gegen andere, neue Sorten tauschen sollten – schreibt uns einfach eine Mail J oder hinterlasst einen Kommentar auf der Webseite oder auf der Abholliste (Rückseite beim Abhakzettel) – wenn wir es zeitlich schaffen, wollen wir auch die Sorten mit Bild auf die Webseite stellen, dann habt ihr es einfacher!

Mithilfe auf dem Feld:

Zur Zeit ist viel zu tun und wir können jederzeit Hilfe gebrauchen, daher sprecht uns einfach an, wenn ihr mal ein oder mehrere Stunden mit anpacken wollt, wir finden bestimmt was! Anfang Oktober wollen wir auch mit der großen Ernte für den Winter starten (Wochentag je nach Wetterlage) – wenn ihr da Lust und Zeit habt, seid ihr herzlich willkommen!

 

Read more

Erlebe die Vielfalt unserer SoLawi – Am 25.8. beim Blumenthaler Tomatenfest

Rote, gelbe, orangene, schwarze. Große, kleine, runde, ovale. Wir pflanzen in unserem Gewächshaus 25 verschiedene Tomatensorten an. Viele davon sind im Handel nicht erhältlich! Zum Höhepunkt der Tomatenreife laden wir alle ein, diese Vielfalt an Aussehen und Geschmack in Blumenthal zu erleben. Am 25.8.2017 dreht sich bei uns alles um die Tomate!
Wie immer beiLawi Plakat_Tomatenfest2017__v5 unseren Festen beginnt der Tag mit einer Mitmachaktion.
Von 10-13 Uhr heißt es Tomaten einkochen, um einen großen Vorrat an Tomatensoßen für den Winter anzulegen. Das Mittagessen mit allen Helfern schließt die Mitmachaktion ab.
Ab 14 Uhr wollen wir dann gemeinsam in unserem “Paradies” mit Feuer und vielen Tomatenleckerein feiern. Außerdem gibt es Vieles zu erfahren: Am Tomatentisch werden die Besonderheiten der einzelnen Tomatensorten erklärt, beim Infovortrag unsere Solawi vorgestellt und bei der Führung könnt ihr euch ein eigenes Bild von unserem Gemüsereichtum machen. Während dem Vortrag und der Führung bieten wir eine Kinderbetreuung an! Natürlich bleibt auch genug Zeit zum gemütlichen beisammensein und sich austauschen!  Wir freuen uns auf viele Besucher und auf einen schönes Fest!

Tomatenfest – Programm:
10 – 13 Uhr  Mitmachaktion – Tomaten einkochen
14:00 Uhr    Beginn des Festes im Paradies
14:30 Uhr    Die SoLawi stellt sich vor – Vortrag im Rinderstall
15:00 Uhr    Führung durch die Gärtnerei

Kinderprogramm 14:30 – 16:00 Uhr

Read more

Neue Abhol-Depots in Augsburg, Merching und Friedberg …und auch neu: Probeabos!

Prächtige Auberginen, Fenchel, Salate, Kräuter, Tomaten und immer mehr … das Gemüse in unserer Solawi entwickelt sich prächtig und die Auswahl wird immer vielfältiger! Gleichzeitig wächst nun auch die Anzahl unserer Gemüse-Abhol-Depots – bald wird es das erste Abholdepot in Augsburg geben – und zwar in der Waldorfschule Augsburg in der Dr.-Schmelzing-Str. 52. Einen Infoabend dort machen wir am 18.7. um 20:00 Uhr – liebe Augsburger, kommt vorbei 🙂

Auch in Friedberg und Merching gibt es jetzt Abhol-Depots, bei unseren SoLawi-Mitgliedern! Wenn ihr Interesse habt: schreibt uns eine Mail, oder kommt Donnerstags in Blumenthal beim Abholtag vorbei – dann können wir alles weitere direkt besprechen!
Oben im Menu der Webseite gibt es jetzt auch einen Link zur Übersichtskarte unserer Abholdepots – die genauen Adressen erfahrt ihr direkt bei uns.

Was es außerdem neu gibt: noch Unentschlossene können unsere SoLawi jetzt erstmal testen: mit einem Probeabo! Das heißt 4 Wochen lang jede Woche Gemüse mitnehmen, Einstieg ist jederzeit möglich, und kostet einmalig 55 € (bzw. 90 € für die doppelte Gemüseoption). Gerne einfach per Email anmelden, wenn ihr probieren wollt und an einem Mittwoch bzw. Donnerstag im Abholdepot eurer Wahl oder direkt in Blumenthal abholen.

Die Tomaten starten jetzt richtig durch, und schmecken superlecker – man kann sich gar nicht sattsehen an den vielen bunten Sorten! Nur durch probieren findet man seine Lieblingstomate, zum Beispiel das kleine gelbe Sibirische Birnchen, Ochsenherzen oder auch schwarze oder gestreifte Sorten. Manche Formen erinnern eher an Himbeeren (Reisetomate) oder an einen Turban (Aladin) als an die klassische Tomate und schmecken auch unterschiedlich. Wir freu’n uns schon auf das Tomatenfest am 25.8., da kann jeder nach Herzenslust schnabulieren und alles mögliche mit denTomaten anstellen… lasst euch überraschen!

bt_solawi_tomaten_01.jpg

 

Read more

Sommeranfang – Gemüse in Hülle und Fülle

Der Sommer beginnt und so langsam geht es richtig in die Fülle: ein paar Auberginen
sind schon groß und die Tomaten werden langsam rot – nächste Woche könnt ihr dann schon Tomatensalat mit Mozzarella-Basilikum machen!
Auch den Zucchini hat das warme Wetter richtig Schub gegeben. Mit den milden Früchten kann man allerlei anstellen, auch leckeren Kuchen kann man daraus backen, der schmeckt sogar Zucchini-Hassern (man darf ihnen bloß erst hinterher sagen, dass welche drin waren :-)…
Vom Mangold gibt es nun richtig viel. Da wird es Zeit, die erste Portion für den Winter einzumachen oder einzufrieren! Greift gerne ordentlich zu (→ Überschusskiste), so habt ihr auch im Winter schmackhaftes Grün parat. Steffi hat die ersten Haltbarmach-Tipps für euch in unser Wochenbladl gepackt! Nach und nach gibt es auch immer mehr Rezepte. Ähnlich wie die Radieserl ist leider auch der Radi nicht gelungen. Deswegen nehmt euch drei und schneidet großzügig aus – geschmacklich sind sie gut.

Schön war die letzte Gemeinschaftsaktion, und wir wollen nun jeden Monat eine an einem Wochenende anbieten: die nächste ist am Samstag, dem 1. Juli. Los gehts wieder um 10:00 Uhr!
Oben im Paradiesgarten ist nun dank unserer Gasthelfer auch der Bauwagen zum Kochen fit, und man kann es sich im Schatten der Bäume in der Pause gut gehen lassen….Und natürlich dort gemeinsam Feste feiern: wir freuen uns sehr, wenn ihr beim Tomatenfest in den Sommerferien, am Freitag, 25. August, dabei seid! Gerade in den Ferien sind die Tomaten am Höhepunkt, und wir wollten Sie auch nicht einfach so ohne Fest verstreichen lassen – das Erntedankfest am 7. Oktober ist noch so weit weg… Lasst es euch schmecken!

Read more

Blumenthaler Elfenfest und 3. Abholtag

Wie schnell die Zeit vergeht – schon ist der 3. Abholtag vorbei und das 10. Blumenthaler Elfenfest steht auch schon vor der Tür – aber der Reihe nach!

Endlich ist es richtig warm geworden und wir pflanzen um die Wette… in den letzten zwei Wochen haben wir über 4000 Pflänzchen in die Erde gesetzt: Sellerie, Mangold, Salate, Rotkohl, Rosenkohl, Weißkraut, Blumenkohl, Brokkoli, Fenchel, Lauch, Zucchini… schaut euch mal die Felder an!
Nur die aktuelle Ernte ist noch knapp, so dass wir wieder einmal auf Wildkräuter zurückgreifen… der Asiasalat wächst zwar schnell, aber nun doch nicht innerhalb einer Woche, so dass wir ihn diese Woche in den Babyleaf-Mix dazu getan haben.

Ab jetzt werden wir versuchen rechtzeitig auf dem Blog zu veröffentlichen was es in der Woche geben wird: zu finden auf dieser Seite -> einfach oben im Hauptmenue auf “Was gibt’s denn” klicken 🙂 da könnt ihr dann auch immer die jeweiligen Wochenblattl mit den Rezepten runterladen – viel Spaß.

In Pöttmes haben wir unsere erste Depot-Möglichkeit, und Antje, die mittwochs dorthin fährt. Auch in Friedberg haben wir nun mehrere Interessenten, so dass sich dort bestimmt auch bald ein Depot ergibt.
Wer hat Interesse an einem Depot in Aichach? Petra kann ihre Garage in der Innenstadt anbieten – wenn sich 5 – 10 finden, gehen wir´s an!

Beim Elfenfest von Freitag bis Sonntag werden wir wieder einen SoLawi Infostand machen. Außerdem wird es Samstag und Sonntag wieder Gärtnerei-Führungen geben und Biggi macht einen Kräuterspaziergang.
Das Programm vom Elfenfest findet ihr hier!

Read more

Eindrücke vom Jetzt-Gehts-Los-Fest

Regenwetter! Das passt doch prima zu einer Gärtnerei-Eröffnung! Uns hat es jedenfalls nicht gestört – es war echt ein wunderbares Fest, auch wenn wir größtenteils im Gemüse-Abhol-Depot feiern mussten.  Aber das haben wir ganz gemütlich hergerichtet – Danke an die vielen Helfer: an alle Kuchenbäcker, Mit-Aufbauer, Redenschwinger und an unseren Blumenthal Chor der extra für unsere SoLawi eigene Lieder gedichtet hat 🙂

Hier noch ein paar Bilder – wer dann Lust bekommen hat noch mitzumachen, kommt am besten gleich morgen – Dienstag 09.05. zur Infoveranstaltung in den Aichacher Kindergarten Lebensraum – um 20:00 in der Prieferstr. 29.

Read more

Das erste Gemüse: diesen Donnerstag

Juhuu, diese Woche ist es soweit: am Donnerstag gibt’s das erste SoLawi-Gemüse aus unserer Gärtnerei – frisch vom Feld! Wir starten mit einem noch recht überschaubaren Angebot bestehend aus Salat, Asia-Salat, verschiedenen Kräutern, Giersch und einer kleinen Willkommens-Überraschung!

Abholzeit ist von 17:00 bis 20:00 Uhr im alten Rinderstall in Blumenthal (neben der Rezeption).
Jeder der jetzt neugierig geworden ist und sich noch nicht angemeldet hat, kann auch spontan noch am Donnerstag einen Vertrag unterschreiben und mitmachen 🙂
Natürlich kann man sich auch danach noch jederzeit bei unserer SoLawi anmelden.

Damit es auch in der ganzen Saison noch viele weitere Abholtage geben wird, mussten unsere Gärtner diesmal auch am Wochenende ran und haben alles gegeben. Aufgrund des vielen Regens, waren sie nämlich gezwungen auf besseres Wetter zu warten, damit endlich die Jungpflanzen auf den Acker können.
Schön das auch ein paar Blumenthaler spontan mit angepackt haben – so ging die Arbeit gleich viel leichter und schneller von der Hand…

Auch im Gewächshaus stehen schon die ersten Test-Tomaten- und Gurken-Pflanzen um zu sehen, ob es drin schon warm genug ist.

Letzte Woche hatten wir die ersten Infoveranstaltungen in Pöttmes und Friedberg. Nun hoffen wir, dass wir alle Besucher für unsere SoLawi begeistern konnten – das Feedback war jedenfalls durchweg positiv.
Damit nicht jedes SoLawi-Mitglied jede Woche nach Blumenthal fahren muss, wollen wir möglichst bald gemeinsam mit den Mitgliedern dort Verteil-Stellen einrichten. Für Pöttmes haben uns Birkmeiers (in Schorn) bereits zugesagt auf ihrem Hof eine Verteilstelle aufzumachen – danke!

Am kommenden Sonntag, 07.05. ist auch unser Jetzt-gehts-los-Fest: es wird Führungen geben, der Bürgermeister ist eingeladen, der Blumenthaler Chor hat eine Überraschung vorbereitet und wir freuen uns, gemeinsam mit euch die erste Ernte feiern zu können! Drückt die Daumen, dass das Wetter mitspielt!
Wer Lust hat, bei der Vorbereitung dabei zu sein kommt gerne am Donnerstag um 20:00 Uhr auf unser Monatstreffen in die Galerie – da planen wir den genauen Ablauf. Wer mag noch einen Kuchen fürs Fest backen? Am Sonntag Vormittag wollen wir dann gemeinsam aufbauen und um 14:00 Uhr geht die Feier los – kommt vorbei und bringt Freunde mit! Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

 

Read more

Kooperation mit SoLawi Augsburg doch erst in Zukunft

In den letzten Monaten saßen wir viele Abende mit dem Orga Team der SoLawi Augsburg zusammen und haben überlegt, wie wir unsere Kooperation konkret gestalten können.
Jetzt fiel die Entscheidung unsere Kooperation für dieses Jahr zu lockern.
Konkret heißt das: wir liefern aus Blumenthal doch kein Gemüse an die SoLawi Augsburg, sondern treten auch in Augsburg als eigenständige SoLawi auf. Wer in Augsburg wohnt, kann also entscheiden, ob er/sie Mitglied in der SoLawi Augsburg oder in der SoLawi Blumenthal wird. Wichtig ist uns dabei, dass beide SoLawis nicht in Konkurrenz zueinander stehen, sondern dass wir die Idee der Solidarischen Landwirtschaft weiterhin gemeinsam voranbringen. Angedacht sind z.B. gemeinsame Film- oder Vortragsabende.

Wie kam es zu der Entscheidung? Bei jedem unserer Treffen kamen neue Fragen auf und es wurde immer deutlicher, dass es noch etliche Details zu klären gibt. So z.B. die Preisbildung pro Ernteanteil, das Abstimmen der Erntemengen, die Koordination zwischen den Landwirten… Um alle offenen Fragen endgültig zu klären, muss also noch sehr viel Energie in das Kooperationsprojekt gesteckt werden.
Sowohl unsere Blumenthaler SoLawi – Gemeinschaft, als auch die Augsburger SoLawistas befinden sich allerdings noch in der Aufbau- bzw. Wachstumsphase. Dafür gibt es in beiden Orga Teams noch sehr viel zu planen, zu organisieren und umzusetzen und das benötigt derzeit all unsere Kraft- und Zeitressourcen. Also haben wir uns einvernehmlich entschlossen, uns zunächst darauf zu konzentrieren, für beide Solawis eine gute Basis zu schaffen, um dann im nächsten Schritt die Kooperation wieder intensiver anzugehen. Der Wunsch, langfristig enger zu kooperieren, besteht bei beiden SoLawis auf jeden Fall nach wie vor. Im Moment haben wir jedoch einfach nicht die Kapazitäten das im Detail zu planen.

 

 

Read more

Gewächshaus darf diese Saison bleiben!

Was für eine Erleichterung! Wenigstens diese Saison darf das Gewächshaus stehen bleiben und genutzt werden. Doch unserere Gärtner haben gar nicht viel Zeit sich zu freuen, denn sie sind voll beschäftigt mit Säen, Pflanzen und der Vorbereitung der Beete, nun auch auch im Gewächshaus.

Da ging es zunächst mal los mit dem Ausbringen des Komposts. Dann half uns zum Glück Stefan Kreppold mit seinem kleinen Oldtimer-Traktor beim Fräsen. Da der Boden aber vom Aufbau noch so verdichtet ist, mussten unserer Gärtner noch mal von Hand ran, um auch die tieferen Schichten zu lockern.

Dabei hatten wir Unterstützung aus Frankreich: unsere neue Grelinette (das Gerät heißt so,  nicht die hübsche Gärtnerin hier im Bild 🙂

Derweil hat draußen auch unser Gärtner Alex nochmal mit der Handfräse geschuftet.

 

Hier noch unser aktueller Stand vom Gemüse: Lollo Rosso im Freiland und Asiasalat im kleinen Pultgewächshaus, außerdem Kohlrabi, Radieserl, Fenchel, Kräuter….

Letzten Freitag haben wir außerdem bei einer kleinen Gemeinschaftsaktion angefangen den gemütlichen Teil im Garten schön zu machen. Vielen Dank an alle Helfer!

Achso: am Donnerstag den 04.05 ist der erste Gemüse Abholtag!!! Im letzten Monatstreffen haben wir beschlossen, das zunächst immer Donnerstags von 17:00 – 20:00 Abholzeit für das Gemüse sein wird. Wer mag, kann gerne schon früher nachmittags zum Ernten und aufbauen dazukommen – Falls Donnerstag ein Feiertag ist, ist Mittwoch Abholtag.

Read more

SoLawi-Info auch in deinem Ort & Jetzt-geht´s-Los Fest !

Um noch mehr Menschen mit unserer SoLawi zu erreichen, haben wir neben unseren regelmäßigen Info-Abenden in Blumenthal weitere Info-Abende in verschiedenen Orten in der Umgebung geplant. Momentan wären dies folgende:

  • Dienstag 25.04 in Pöttmes, ab 20:00 im Schützenverein Schorn,
    Kapellenstr.2 in Pöttmes-Schorn
  • Donnerstag 27.04 in Friedberg, ab 20:00 im Cafè geZZ, Jungbräustr. 4 Friedberg
  • Dienstag 02.05 09.05 in Aichach, ab 20:00 im Kindergarten „Lebensraum“ in der Prieferstraße 29 (Achtung: Termin hat sich geändert)
  • Und natürlich jeden 1. Donnerstag im Monat bei uns in Blumenthal ab 19:00 in der Galerie mit anschließendem Monatstreffen ab 20:00

Wir brauchen eure Unterstützung:

Wir haben Plakate zum Bewerben der Info-Veranstaltungen gemacht und würden uns freuen, wenn ihr uns beim Verteilen der Plakate helfen könntet. Wer also ein paar Orte kennt, wo er Plakate aufhängen oder Flyer auslegen könnte:  meldet euch bei uns, dann können wir euch entweder Plakate zuschicken oder zum selbstdrucken mailen :-).
Wenn ihr interessierte Freunde und Bekannte aus diesen Orten habt, oder selbst noch nicht bei unserem Info-Abend dabei wart kommt gerne vorbei.

Außerdem veranstalten wir am Sonntag den 07.05 unser Jetzt-gehts-Los-Fest in der Gärtnerei für alle SoLawi Mitglieder und Interessierte – Sagts weiter und kommt vorbei!

Hier noch ein paar Eindrücke – live vom Acker!


Am kommenden 1. April-Wochenende 1./2. April findet das ForumZ für Nachhaltigkeit in Blumenthal statt:
Zusammen mit Fachreferenten (u.a. Richard Mergner – Landesbeauftragter des Bund Naturschutz, Oliver Wagner, Zukunftsforscher am Wuppertal Institut, und Christian Felber), erfahrenen Praktikern und in gemeinsamen Workshops wollen wir ausloten, welche Wege in eine lebenswerte Zukunft ein bayrischer Landkreis mit allen Akteuren gemeinsam gehen kann.

Wer Lust hat, bei der Nachhaltigen Entwicklung in unserer Region mitzugestalten kann sich unter folgendem Link genauer informieren und anmelden. http://www.zukunft.bn-aic.de/

Forum Z – Unser Landkreis 2050

 

Read more

O’pflanzt is!

Juchuhh! Die ersten Jungpflanzen sind im Boden. Wir konnten die sonnigen Tage der letzten Woche perfekt ausnutzen und haben die ersten Pflänzchen eingesetzt. Die ersten Salate, Rucola, Asiasalat und Kräuter sind jetzt im Boden. Nächste Woche kommen dann Fenchel, Kohlrabi und Mangold dazu. Unsere Gärtnerinnen sind total glücklich, endlich gärtnerisch loszulegen – gerade auch wegen der nervenaufreibenden Wochen die hinter uns liegen! Zum Gewächshaus gibt’s noch nichts Neues – wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!
Kommt doch einfach mal vorbei und werft einen Blick auf „euer“ Gemüse… es ist wirklich ein schönes Gefühl, die kleinen Sprösslinge im Boden zu sehen – da kommt Vorfreude auf, was noch alles kommt!

Read more

Baustopp am Gewächshaus – damit haben wir nicht gerechnet.

Die letzten beiden Wochen waren echt hart. Wie wir jetzt wissen, haben wir einen Fehler gemacht und haben aufgrund unzureichender Informationen unser Gewächshaus zu schnell am falschen Ort aufgebaut. Tatsächlich ist es so, dass ein Gewächshaus eines landwirtschaftlichen Betriebes laut Bayrischer Bauordnung keine extra Baugenehmigung und auch keinen Bauantrag braucht – es gilt in dieser Größe als “verfahrensfrei”. Das bedeutet aber nicht “rechtsfrei”, will heißen man muss sich informieren, ob es andere Einschränkungen gibt.
In unserem Fall hätten wir vorab bei der Stadt Aichach anfragen müssen, denn Blumenthal ist ein denkmalgeschütztes Ensemble… und laut deren Einschätzung steht das Gewächshaus in der Sichtachse auf Blumenthal, wenn man von Gallenbach kommt. Natürlich hatten wir vorab schon Erkundigungen eingeholt, jedoch beim Landwirtschaftsamt und beim Landratsamt Aichach, und hatten dort auch mündliche Zusagen, dass es ok ist wenn wir das Gewächshaus da hinstellen, wo es im Moment steht – Und sind dann davon ausgegangen dass das reicht – aber es reichte nicht.
Auch wenn wir selbst finden, dass das Gewächshaus an dieser Stelle am unauffälligsten ist, hilft uns das nicht. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass wir eine Erlaubnis bekommen, es wenigstens vorrübergehend (zumindest diesen Sommer) nutzen zu dürfen. Wir wünschen uns so sehr, dass das klappt, denn die Tomaten-, Gurken-, Auberginen-, Paprika- Pflänzchen fürs Gewächshaus sind schon angesät und können auch gar nicht mehr abbestellt werden. So hoffen wir unendlich, dass wir die über 600 Pflänzchen bald heil in die Erde bringen können! Drückt uns die Daumen, wir können es echt brauchen!

Wir machen weiter – Nächsten Dienstag ab 19:00 ist wieder Infoveranstaltung, anschließend ab 20:00 ist wieder unser Monatstreffen – hier wird das Gewächshaus auch ein Thema sein – kommt vorbei!

Read more

Eindrücke vom Feschtle

So, unser Fest ist rum und hier kommen endlich ein paar Bilder und Eindrücke vom Wochenende. Wir haben uns sehr gefreut, dass auch schon am Morgen bei der Mitmachaktion so viele Tatkräftige Helferlein im Garten dabei waren:

Danke euch allen, auch für die leckeren Kuchen – es war wiedermal ein sehr schönes Fest!

Und morgen Abend, Donnerstag 16.02., ist wieder unsere Info-Veranstaltung ab 19:00 in der Galerie und anschließend unser Monatstreffen ab 20:00!

Gebt die Info gerne auch an Interessierte Freunde und Bekannte weiter!!!

 

Read more

Gewächshaus-Einweihung am 11.02

Das Gewächshaus steht und wartet darauf eingeweiht zu werden: am kommenden Samstag 11.02 ab 14:00 hat jeder die Möglichkeit es endlich in echt zu bewundern und endlich mit uns einzuweihen:  frei nach dem Motto „Nur die Harten komm‘ in‘ Garten“ wollen wir trotz Februarkälte mit euch feiern!
Wir haben uns entschlossen, das Fest am Samstag doch etwas kleiner zu feiern als ursprünglich geplant: eher als Dankesfest an alle Helfer, Mitglieder und Interessierte die uns bisher so tatkräftig und moralisch unterstützt und geholfen haben und auch in Zukunft unterstützen wollen.

Folgendermaßen soll‘s also ablaufen:

  • 14:00 beginnt der kleine Einweihungs-Festakt oben am Gewächshaus
    • Treffpunkt beim Esel-Gehege
    • Sekt-Empfang und kleine Rede
    • Besichtigung und kleines Ritual
    • Traktor-Gruppenfoto
    • Anschließend ab ca. 15:30 Kaffee & Kuchen im Tangosaal oben im Gasthaus

Bringt gerne auch interessierte Freunde und Bekannte mit – wir stehen die ganze Zeit natürlich auch Rede & Antwort.
Außerdem hat jeder die Möglichkeit seine Kuchenback-Künste zu demonstrieren: über mitgebrachte Kuchen freuen wir uns sehr – gebt uns einfach Bescheid für die Planung.

gwh_fertig

Read more

Yeah! Die Folie ist drauf – Gewächshaus fertig

Juchuuh – es ist fertig – also von außen jedenfalls, Strom und Wasser muss noch dran… aber sonst: schaut doch prima aus!

Viiieellllleeennn herzlichen Dank  an alle Helfer – ohne euch hätten wir es nicht geschafft!

Fehlt nur noch die Einweihung am 11.02 ab 14:00: kommt vorbei und schauts euch an!!!

 

 

Read more

Gewächshausaufbau geht weiter

So – ab nächster Woche wirds wieder wärmer: weiter gehts! Dienstag und Mittwoch (31.1/1.02) kommt endlich die Folie aufs Gewächshaus. Im Moment gibts zwar schon die ersten Blümchen im Gewächshaus – aber nur von Eisblumen wird man leider nicht satt :-).

Zum Folie anbringen sind möglichst viele helfende Hände nötig – doch leider sind einige Helfer aus Blumenthal krankheits- oder Urlaubsbeding momentan ausgefallen – Jetzt ist eure Chance – jede helfende Hand bringt uns schneller ans Ziel: wenn ihr uns also gern unterstützen mögt und nächsten Dienstag/Mittwoch 31.1/1.02. etwas Zeit habt: meldet euch gern bei uns und kommt einfach vorbei – auch gern stundenweise.

So – dann hoffen wir mal das alles klappt und das Wetter diesmal wirklich mitspielt – dann können wir beim Einweihungsfest am 11.02 auch im trockenen feiern… (ab 14:00)

 

 

Read more

Gewächshausaufbau & Einweihungsfest

So, lange haben wir nix mehr von uns hören lassen – doch dafür gibts jetzt eine geballte Ladung Neuigkeiten:

  1. Der Termin für unser Gewächshaus-Einweihungsfest steht: es ist der 11.02!
    An diesem Tag wollen wir morgens mit allen Interessierten eine Gemeinschaftsaktion starten – je nachdem was dann gerade ansteht – meldet euch am besten bei uns, wenn Ihr mal wieder richtig anpacken mögt. Bringt dafür feste Kleidung und (Hand-)Schuhe mit :-). Nach einer kleinen Stärkung für alle Helfer gehts dann ab ca. 14:00 mit dem gemütlichen Teil weiter: die feierliche Einweihnung des Gewächshauses steht an! Anschließend wollen wir das Fest gemütlich am Lagerfeuer ausklingen lassen. Sicherlich gibts auch wieder einen Infoteil für alle Neu-Interessierten – die genaue Planung des Ablaufs ist aber gerade noch in Arbeit.
  2. Dank Steffi sind wir jetzt auch auf facebook vertreten – dort könnt ihr uns teilen und liken – yeah 😉

https://www.facebook.com/solawibt/


Übrigens könnt ihr auch unserem Blog jetzt ganz einfach folgen: Gebt dazu im Menu rechts eure Mail-adresse an und klickt auf “Folge Uns !” – dann bekommt ihr bei neuen Blogeinträgen immer ein Mail.

  1. Der Hauptgrund, warum auf dem Blog schon länger nix mehr passiert ist, ist die intensive Aufbauarbeit an unserem Gewächshaus Ende Dezember und jetzt gleich wieder im neuen Jahr – doch es hat sich gelohnt: Das Gerüst steht, nur die Folie fehlt leider noch – hier hat unser der starke Wind letzte Woche einen Strich durch die Rechnung gemacht – aber schaut selbst:Los gings mit den Fundamenten – noch ohne Schnee…dafür mit ordentlich Schlamm… später dann ohne Schlamm, dafür mit ordentlich Schnee und Wind

 

 

Read more

Rückblick zur SoLawi-Jahresversammlung 2016

Bei unserer ersten Jahresversammlung am 01.12.2016 war die Pionierstimmung deutlich spürbar. In gemütlicher Runde konnten wir den aktuellen Stand, alle wichtigen Infos und die nächsten Schritte besprechen.
Zu Beginn informierten wir in einem kurzen Vortrag über die Rahmenbedingungen sowie die Besonderheiten unserer SoLawi und stellten den Zeitplan für das kommende Jahr vor. Anschließend verteilten sich alle an unseren 5 Infotischen. In den Kleingruppen konnten wir auf Fragen eingehen und Ideen bzw. Anregungen aufnehmen. Auch unsere Kooperationspartner, die SoLawi Augsburg und die Familie Birkmeir waren da und konnten ihre Erfahrungen einbringen bzw. sich vorstellen.
Danke an alle Anwesenden für den offenen und kreativen Austausch.

Folgende Neuigkeiten konnten wir bei der Jahresversammlung bekannt geben:

  • Ab sofort ist es möglich sich verbindlich bei der SoLawi Blumenthal anzumelden. Wie das geht, wird hier erklärt
  • Wir freuen uns riesig, dass die Familie Birkmeir aus Pöttmes die SoLawi mit Kartoffeln versorgt und wir somit auch eine Kartoffeloption (für 3€ pro Monat) anbieten können.
  • Da die erste Gemüseernte 2017 im Mai stattfindet, haben wir entschieden, dass die monatlichen Beiträge auch erst ab Mai zu zahlen sind, auch wenn unser „SoLawi-Jahr“ schon am 01.02.2017 startet.
  • Um mögliche Depotstandorte zu lokalisieren, legen wir demnächst eine Karte auf der Webseite an, in der die Wohnorte der Mitglieder anonym eingetragen werden. Damit wollen wir unterstützen, dass sich Mitglieder und Interessenten einer Region finden und zusammenschließen können.
  • Bei unseren Monatstreffen (nächster Termin: Dienstag: 13.12. 20 Uhr) laden wir alle ein sich beim Aufbau und der Gestaltung der SoLawi aktiv einzubringen.
    Davor informieren wir ab 19:00 Uhr  „Neuinteressierte“ über das Konzept der Solidarischen Landwirtschaft und die Umsetzung hier in Blumenthal.
  • Der Aufbau unseres Gewächshauses findet in der 2. Januar-Woche (09.01-13.01) statt
  • Anfang bzw. Mitte Februar haben wir unser großes SoLawi Eröffnungsfest geplant!

Wer sich genauer über den Abend informieren möchte findet hier unseren Einstiegsvortrag mit einer kurzen Zusammenfassungen der Infotische sowie die Vereinbarungen und Teilnahmeerklärung zum Herunterladen.

Viele liebe Grüße aus Blumenthal
Kathrin vom SoLawi Team

bt_jahresversammlung_2016_03

Read more

Einladung zur SoLawi Jahresversammlung am 1.12 – 19:00

Liebe Freunde der SoLawi Schloss Blumenthal,

bald ist es soweit und unsere SoLawi geht an den Start. Deshalb laden wir zu unserer ersten Jahresversammlung am 01. Dezember 2016 um 19 Uhr in Blumenthal ein. Die Veranstaltung findet in unserem Gasthaus im Hochzeitsaal statt.

An diesem Abend geht´s zur Sache: alle Informationen konkret zum Mitmachen, wie wir auf unsere Preise kommen, mit wem wir kooperieren, wann und wie es genau losgeht und wo ihr unterschreiben könnt – auch für Fragen und zum Kennenlernen ist ausreichend Zeit eingeplant. Wer sich für eine Mitgliedschaft entscheidet, kann dann direkt die Teilnahmeerklärung unterzeichnen.

Der detaillierte Ablauf ist in der Einladung im Anhang zu finden.

Für Neuinteressenten bieten wir von 18:30 – 19:00 Uhr einen Infovortrag an, bei dem sich jeder über den Grundgedanken der Solidarischen Landwirtschaft informieren und im Anschluss gleich an der Jahresverammlung teilnehmen kann.

Wir freuen uns auf viele bekannte und auch neue Gesichter. Macht gerne auch in eurem Freundes- und Bekanntenkreis Werbung für diese Veranstaltung, hier bietet sich die beste Gelegenheit uns und die SoLawi kennenzulernen. Die Einladung darf auch gerne weitergeleitet werden!
Zur besseren Planung würden wir uns freuen, wenn ihr Bescheid gebt, ob ihr kommt

hier könnt ihr die Einladung anschauen und zum weiterverteilen herunterladen:
solawibt_einladung_jahresversammlung_2016

Read more

Kooperation mit der Solawi Augsburg

Die gemeinsame Planung mit der Augsburger Solawi wird immer intensiver und konkreter. Die Solawi Augsburg ist ein tolles Projekt, mit sehr engagierten und ideenreichen Vertretern und drei sehr unterschiedlichen und interessanten „Landwirten“.http://www.oeko-sozial-projekt.de                                                                                                              

Wir freuen uns sehr über die gute Zusammenarbeit und logosolawiaugsbauf die Kooperation.

Wie diese Kooperation aussehen soll wird hier erklärt:        

 

Wie ist die Solawi Augsburg organisiert?

Bisher arbeitet die Solawi mit drei Landwirten zusammen. Wir steigen ab Februar als vierter „Landwirt“ ein und liefern einen Teil unserer Ernte nach Augsburg. Alle Landwirte stimmen sich bei der Anbauplanung und auch bei der wöchentlichen Lieferung unter-einander ab. Die Lieferungen werden dann im Hauptdepot der Augsburger zusammengetragen und vermischen sich. Jeder erhält also Gemüse von allen Landwirten. Dadurch wird ein möglichst reiches Gemüseangebot erleichtert. Im Hauptdepot wird das Gemüse aufgeteilt und in mehrere Stadtteil-Depots gebracht. Depots gibt es bisher in Göggingen, Herrenbach, Hochzoll, Pfersee und Senkelbach. Für Anfang 2017 sind außerdem Infoveranstaltungen in verschiedenen Stadtteilen geplant, um neue Depots einzurichten.

Verträge und Teilhabe

Um die Organisation und Verwaltung möglichst unkompliziert zu gestalten, schließen alle die ihr Gemüse in einem Augsburger Depot abholen ihr Verträge direkt mit der Solawi Augsburg. Da sich das Augsburg System zum 01.02.17 (Start unserer Solawi) ändert, werden alle neuen Verträge für das kommende „Produktionsjahr“ (01.02.16 – 31.01.17) geschlossen.                                                                                                                                                                    Natürlich seid ihr trotzdem genauso Teil der Blumenthaler Solawi. Ihr bleibt in unserem Verteiler und seid herzlich zu allen Mitmachaktionen und Hoffesten eingeladen.

Termine           

Die Jahreshauptversammlung der Solawi Augsburg findet am 25.11.16 ab 19 Uhr in Augsburg statt. An diesem Abend stellen sich die vier Landwirte vor und es gibt einen Rückblick über das Jahr 2016. Außerdem werden die Anbauplanung und die Zukunftsausrichtung besprochen. Die wichtigsten Infos gibt es aber auch bei unserer Hauptversammlung am 01.02.16 ab 19 Uhr hier in Blumenthal.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne per Mail an uns wenden:

Read more

1. Blumenthaler Hoffest – wunderschön mit Wiederholungswert!

blumenthal_hoffest_02Bei traumhaftem Wetter durften wir am Sonntag ein wunderschönes Hoffest feiern, das Lust auf mehr gemacht hat!
Schon um 10 Uhr waren die Ersten da um tatkräftig im Garten mitanzupacken. Im Laufe des Vormittags sind noch weitere Helfer dazu gestossen, so dass wir ein kleines Gewächshaus abbauen und einige Apfelbäume ausgraben und umpflanzen konnten. Eine tolle Vorarbeit, damit unser Gewächshaus bis Ende November steht und wir euch dann im Frühjahr mit den ersten Salaten, Spinat oder Frühlingszwiebeln versorgen können.
Die Kinder konnten in der Zwischenzeit Kürbisse schnitzen, Feuer machen oder Äpfel für Apfelmus und zum einlagern pflücken – hier wurde natürlich fleißig von den herrlich roten Äpfeln probiert.
Beim Mittagessen mit einer hervorragenden Kürbissuppe füllte sich der Garten nach und nach, so dass beim Infovortrag ca. 40 Interessierte mehr über unser Team, das Konzept, den Preis und die Abholmöglichkeiten erfuhren. Bei der anschließenden Führung konnten alle einen Einblick in unsere Gemeinschaft bekommen sowie die Flächen der Gärtnerei und der zukünftigen Landwirtschaft kennenlernen. Auch die Kinder durften unsere Umgebung erkunden und zwar mit Chicco und Ponty, unseren 2 Eseln.
Zum Kaffee und Kuchen trafen sich dann alle wieder im Garten. Mit Orangenlimo und Stockbrot gesponsert von unserem Gasthaus, einem vielfältigen Kuchenbuffet und über dem Feuer gekochten Apfelmus hat es uns an nichts gefehlt. Bei herrlichem Sonnenwetter und in wunderbar gemütlicher und entspannter Athmosphäre, mit vielen interessanten Gesprächen saßen die letzten noch bis 18:30 Uhr zusammen. Ein wirklich wunderschönes Fest, was bei uns die Vorfreude auf das, was da gerade entsteht wachsen lässt.
Danke an alle die Kuchen gemacht haben und für die zahlreichen Spenden! Und danke an alle die da waren und dieses Fest zu dem gemacht haben, was es war! Wir freuen uns auf die kommenden Mitmachaktionen, Feste, Kreativworkshops,… einfach auf die “Solidargemeinschaft” die sich hier gerade bildet!

Und wie geht’s weiter?

Bei unserer Jahreshauptversammlung am 01. Dezember ab 19 Uhr stellen wir das Jahresbudget, unsere Anbauplanung und alles andere wichtige vor. Hier können alle Fragen gestellt werden und natrülich auch die Jahresverträge abgeschlossen werden. Los geht’s dann ab Februar 2017.
Wer sich schon ab jetzt aktiv beteiligen möchte ist herzlich zu unseren Workshops eingeladen (1x monatlich). Hier wollen wir gemeinsam Ideen für Depots und Verteilersysteme entwickeln, Öffentlichkeitsarbeit planen oder überlegen, wie unsere Hoffeste und andere Aktionen in Zukunft organisiert werden. Themenschwerpunkte geben wir vorher bekannt, es können aber auch an den Abenden Themen der Anwesenden aufgegriffen werden. Ziel dieser Workshops ist es, die Chance zu haben unsere Solawi aktiv mitzugestalten, bringt also eure Ideen gerne ein!
Für alle die es nicht zu unserem Hoffest geschaft haben: Die Workshops sind immer an einen Infovortrag gekoppelt.

Hier die Termine für Vortrag+Workshop:
Do. 10.11., Di. 13.12., Mo. 16.1. , Do 16.2. und Di. 14.3.
(Vortrag jew. ab 19 Uhr, Workshop ab jew. 20 Uhr)

Read more

Hoffest am 16.10 ab 10:00

Die herbstliche Stimmung ist deutlich spürbar und für uns ein wunderbarer Anlass am Sonntag, den 16.10. unser erstes Hoffest zu veranstalten.

Die Planung unserer Solawi läuft weiter auf Hochtouren. Wir haben z.B. unseren Businessplan fertiggestellt und damit angefangen die Fläche für unser Gewächshaus vorzubereiten. Das Gewächshaus ist auch schon gekauft.  Außerdem haben wir die Kooperation mit der Solawi Augsburg konkretisiert. Fest steht, dass wir einen Teil unserer Ernte in das Depot der Solawi Augbsurg liefern und somit die Augsburger unser Gemüse direkt in der Stadt abholen können.

Mit unserem Hoffest möchten wir euch einen Vorgeschmack auf unsere Solawi geben. Wir wollen gemeinsam anpacken und essen, uns am Feuer unterhalten und Ideen austauschen. Einfach eine gute Zeit miteinander verbringen und dabei auch die Kinder mit einbeziehen.
Wir beginnen den Tag um 10 Uhr mit der ersten Solawi Gemeinschaftsaktionen. Wir wollen mit allen, die Lust haben, die Fläche für unser Gewächshaus vorbereiten, damit wir dieses möglichst bald aufbauen können. Bei unserem Kinderprogramm werden in der Zwischenzeit Kürbisse geschnitzt, das Feuer vorbereitet und Stöcke für’s Stockbrot am Mittag vorbereitet.
Bei heißem Kürbiseintopf vom Feuer können wir uns anschließend stärken und erholen. Wer es nicht zur Gemeinschaftsaktion schafft, kann gerne später dazustoßen: ihr findet uns oben im Garten.
Bei unserem Info-Vortrag um 13:30 Uhr, erfahrt ihr Allgemeines über die Solawi und unseren aktuellen Planungsstand.  Bei der anschließenden Führung durch Blumenthal, lernt ihr das Areal unserer Gärtnerei und unser wunderschönes Gelände kennen. Eure Kinder dürfen während des Vortrags die Tiere versorgen und mit den Eseln spazieren gehen, damit ihr euch in Ruhe informieren und eure Fragen stellen könnt. Den gemütlichen Nachmittag läuten wir um 15:30 Uhr mit Kaffe und Kuchen ein und lassen den Tag dann gemeinsam bis ca 18:00 Uhr am Feuer ausklingen.
Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit euch. Bringt gerne auch Freunde und Bekannte mit, die sich für unsere Solawi interessieren. Das Hoffest ist eine tolle Gelegenheit zu erleben, wie es ist, Teil unserer Solawi zu sein.

Ablauf:

10:00: Gemeinschaftsaktion „Garten vorbereiten“:  Treffpunkt an der Hotelrezeption
12:00: gemeinsames Mittagessen: Kürbiseintopf vom Feuer im Garten
13:30: Infovortrag in der Galerie: Treffpunkt vor der Gallerie im Innenhof
14:30: Führung durch Blumenthal & Besichtigung der Solawi Flächen: Treffpunkt vor der Gallerie im Innenhof

15:30: Kaffee und Kuchen, anschließend gemütlicher Ausklang am Feuer: im Garten

 

Kinderprogramm:

Vormittags 10:00-12:00 Im Garten: Kürbisse schnitzen, Feuer machen, Stöcke für’s Stockbrot vorbereiten, Äpfel sammeln,…
Während des Infovortrags von 13:30 – 14:30 (Treffpunkt 13:15 im Garten): Tiere versorgen und Eselspaziergang

Nachmittags ab 15:30: Stockbrot am Feuer

herzliche Grüße aus Blumenthal schickt
Kathrin für das Solawi Team

hoffest_plan

Read more

Das Staffelmodell

Durch unser Staffelmodell wollen wir die Kosten und auch die Ernte sinnvoll untereinander aufteilen. Dabei sollen besonders Familien unterstützt werden.
Eine Gemüseoption bietet ausreichend Gemüse für eine Person. Man kann zwischen einem Singleanteil, einem Familienanteil oder einem Vielesser-Anteil wählen. Durch den festen Sockelbeitrag, der bei jedem Anteil einmal gezahlt wird, müssen bei diesem Modell Familien im Verhältnis weniger zahlen.  Das Gemüse wird hier in Blumenthal angebaut. Weitere Optionen sind vorerst in Form von Kooperationen/Zukauf geplant bzw. erst angedacht. Die gestrichelten Optionen werden mittel- bis langfristig Teil unserer Blumenthaler Landwirtschaft. Durch einen individuellen Förderbeitrag können jedes Jahr verschiedene Naturschutz- sowie modellhafte Projekte unterstützt werden.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über unsere Idee. Danach stellen wir die Gemüseanteile und mögliche „Gesamtpakete“ vor.

Bezeichnung Was ist das? Anmerkungen
 Sockelbeitrag      à 20 € Bietet Grundlage für den  landwirtschaftlichen Betrieb

  • Gebäudeabschreibung
  • Maschinenabschreibung
  • Arbeitskraft Verwaltung
  • Bodenvorbereitung
  • Pacht
Wird bei jedem Anteil (Single, Familien, Großfamilien) einmal pro Haushalt gezahlt.
Gemüseoption     à 35 € Alles was für den Gemüseanbau benötigt wird, z.B.

  • Saatgut
  • Arbeitskraft Produktion
  • Arbeitskraft Ernte
Eine Gemüseoption ist ausreichend für eine Person die einen durchschnittlichen Gemüsebedarf hat.
Honigoption Zukauf von Andreas Bock Soll langfristig Teil der Solawi sein
Fleischoption In Koop mit Kreppolds Noch in Planung
Kartoffeloption In Koop mit Birkmeier Noch in Planung
Saftoption Bisher nur angedacht
Eieroption Bisher nur angedacht
Michproduktionsoption Wahrscheinlich Milchziegenhaltung + Käserei ab 2018
Beeren-/Obstoption Von unserer Streuobstwiese, eventuell Aronia Frühestens ab 2018
Förderbeitrag
(Preis ist variabel)
Für spezielle Naturschutz-, und Modellprojekte, z.B.

  • Nützlingsstreifen
  • Heckenpflanzung
  • Bodenbearbeitung
  • Agroforst
Das Gärtnerteam stellt für das folgende Jahr geplante Projekte vor. Umgesetzt wird, was die Mitglieder finanzieren.
Der Beitrag kann individuell festgelegt werden.

Folgende Varianten bieten wir an:

Singleanteil: (Einzelperson mit durchschnittlichem Gemüsebedarf)
– Sockelbeitrag + 1 Gemüseoption = 55 €

Familienanteil: (Einzelperson mit besonders hohem, Paar/ Kleinfamilie mit durchschnittl. Gemüsebedarf)
Sockelbeitrag + 2 Gemüseoptionen = 90 €

Vielesser-Anteil: (Familie mit hohem Gemüseverbedarf, WG)
– Sockelbeitrag + 3 Gemüseoptionen = 125 €

 Großfamilien können selbstverständlich auch 4, 5,…Gemüseoptionen wählen

 Förderanteil: (kann die Blumenthaler LaWi unterstützen, ohne Gemüse zu beziehen)

  • nur Sockelbeitrag = 20 €
  • Sockelbeitrag + Förderbeitrag (variabel), z. B. 20 € + 5 € = 25 €
  • nur Förderbeitrag (variabel), z. B. 15 €

 

Mögliche „Gesamtpakete“

Alle Optionen sind miteinander kombinierbar. Der Sockelbeitrag wird in jeden Fall gezahlt.

  • Singleanteil + Honig + Förderbeitrag
  • Singleanteil + Förderbeitrag
  • Familienanteil + Honig + Förderbeitrag
  • Großfamilienanteil

 

  • Der „Förderer“: Sockelbeitrag, oder Sockelbeitrag + Förderbeitrag, oder nur Förderbeitrag in beliebiger Höhe

 

Und viele mehr…

 

Read more

Solidarische Landwirtschaft – Was ist das?

Das Konzept ist ganz einfach: Ein Hof oder eine Gärtnerei versorgt eine Gruppe von Menschen in der näheren Umgebung mit Lebensmitteln. Im Gegenzug stellt die Gruppe die nötigen Mittel für die Lebensmittelerzeugung zur Verfügung. Alle Beteiligten teilen sich die Ernte und die Verantwortung.

  • Ein landwirtschaftlicher Betrieb beliefert regelmäßig einen festen Kreis von Verbrauchern mit Lebensmitteln
  • Verbraucherinnen und Verbraucher binden sich vertraglich für ein Wirtschaftsjahr und zahlen einen monatlichen Beitrag
  • Verbraucherinnen und Verbraucher können sich zum Beispiel an Arbeitseinsätzen oder der Anbauplanung beteiligen

So funktioniert’s
Mitglieder erhalten regelmäßig, in der Regel einmal pro Woche, einen Ernteanteil. Dieser besteht aus Gemüse, Obst und manchmal auch aus verarbeiteten Produkten wie Saft, Brot, Honig oder Käse. Wie genau sich der Ernteanteil zusammensetzt, hängt von der Jahreszeit und dem Angebot des Betriebs ab.

Gut für Verbraucherinnen und Verbraucher: Verbraucherinnen und Verbraucher bekommen frische und hochwertige Lebensmittel direkt vom Produzenten. Sie erhalten außerdem Einblick in die Erzeugung ihrer Lebensmittel, können den Anbau selbst mitgestalten und lernen interessante Menschen kennen.

Gut für die Landwirtschaft: Landwirtinnen und Landwirte produzieren nicht mehr für den Markt, sondern für eine feste Zahl von Verbrauchern. Diese Mitglieder verpflichten sich für ein Wirtschaftsjahr, einen festen Betrag an den landwirtschaftlichen Betrieb zu zahlen und gelegentlich in der Landwirtschaft mitzuhelfen.

Gut für die Umwelt: Durch den regionalen Bezug von Lebensmitteln verkürzen sich die Transportwege, die unser Essen zurücklegt. Da in der Solidarischen Landwirtschaft für eine feste Zahl von Abnehmern produziert wird, werden kaum Lebensmittel verschwendet. Auch der Verpackungsmüll wird stark reduziert, da auf Einwegverpackungen verzichtet werden kann.

 

Read more

Werde jetzt Teil unserer SoLawi in Blumenthal!

Ab 2017 bauen wir hier in Blumenthal unser eigenes Gemüse an.

In den nächsten Jahren soll eine Käserei entstehen und wir können auch Käse und andere Milchprodukte herstellen. Außerdem planen wir Kooperationen mit Bauern aus der Region (Fleisch, Eier, Saft,…), um mehr Nahrungsmittel im Sinne der Solidarischen Landwirtschaft zu produzieren und zu teilen.

Fülle jetzt unseren Fragebogen aus. Der Fragebogen ist keine verbindliche Zusage bzw. Vertrag sondern hilft uns bei der detaillierten Planung um einen besseren Überblick über Interessierte zu erhalten

Read more

Willkommen

Die Blumenthaler Solawi nimmt mehr und mehr Gestalt an. So arbeiten wir derzeit an unserer Bauplanung, überlegen also auf welchen Feldern die Gewächshäuser stehen werden, wo wir das Gemüse waschen und lagern und wo die Solawi – Abholstation ihren Platz findet.
Mit anderen Landwirten aus der Umgebung bauen wir Kooperationen auf, um unser Angebot für die Solawi – Mitglieder zu erweitern. Wir denken an Kartoffeln und Honig, sowie an Eier und Fleisch. Später wünschen wir uns aber auch Beeren, Forellen, Pilze… Hier wollen wir je nach Bedarf der Mitglieder entscheiden, welche Produkte zusätzlich zum Gemüse angeboten werden und dementsprechend Kooperationspartner suchen. In naher Zukunft wollen wir in Blumenthal auch eigene Tiere halten und eine Käserei aufbauen, sodass wir mittelfristig unsere eigenen Milchprodukte für die Solawi produzieren können.
Wichtig ist es uns auch, Erfahrungen anderer Solawis und ähnlicher Initiativen einzuholen. Deshalb vernetzen wir uns mit anderen Projekten und lassen uns von erfahrenen Solawi – Landwirten beraten.
Es passiert also einiges hier in Blumenthal und wir arbeiten voller Elan und Vorfreude auf den Start unserer Solawi – Gärtnerei im nächsten Jahr hin.

Jetzt fehlen nur noch die Mitglieder!

Wie ihr auf dem Flyer gelesen habt, organisieren wir am 17.7.2016 eine Infoveranstaltung hier in Blumenthal. An diesem Sonntag stellt sich bei einem Tag der offenen Tür von 10 – 18 Uhr das gesamte Projekt Schloss Blumenthal vor. Wir werden den ganzen Tag über an einem Infostand zu finden sein. Für die Kinder bieten wir dort einen Sinnesparcour und Bastelaktionen an. In gemütlicher Atmosphäre gibt es die Gelegenheit sich auszutauschen und natürlich Fragen zu stellen. Um 13:00 und 16:30 Uhr stellt das Gärtnerei – Team unser Konzept vor und erklärt, wie man Teil davon werden kann. Bei der anschließenden Führung über die Felder, könnt ihr eine Vorstellung von unserer Gärtnerei bekommen.
Leitet diese Mail auch gerne an interessierte Freunde und Bekannte weiter, dafür haben wir unseren Flyer im Anhang mitgeschickt – Vielen Dank!

Wir freuen uns auf viele Interessierte und einen spannenden Austausch am 17.7.

Read more