Datum/Zeit:
07.12.2019 - 08.12.2019
Ganztägig Uhr

Erinnert Ihr Euch an den Winter 2015/16? Damals erreichten zehntausende Menschen auf der Flucht die griechische Insel Lesbos. Wir haben einige Tonnen Hilfsgüter mit einem LKW-Konvoi nach Lesbos gefahren, finanziert durch eure Geldspenden in Höhe von knapp 15.000 Euro.

Seit vier Jahren stecken unzählige Menschen dort fest und Monat für Monat stranden weitere. Die Versorgungslage ist schlechter denn je und der Winter steht vor der Tür. Hilfe ist jetzt dringend nötig, deshalb sammeln wir erneut, diesmal in Kooperation mit Heimatstern e.V. und Helfenden vor Ort.

Geldspenden: KuK e.V., GLS Bank, IBAN DE90 4306 0967 7002 2707 00, BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Hilfe für Lesbos. Eine Spendenbescheinigung ist möglich.

Sachspenden: Abgabe am Blumenthaler Adventszauber am 7./8.12. oder nach Absprache bis 15.12.2019.

Folgende Sachspenden werden benötigt:

– Schlafsäcke
– Isomatten
– Zelte
– Rucksäcke
– Winterjacken Herren (keine Lodenmäntel, kein Pelz)
– Herrenhosen (keine Anzughosen, keine Bundweite größer als 34 Inch)
– Decken (keine Bettdecken)
– Praktische Schuhe (Männer, Frauen, Kinder)
– Unterwäsche (aus Hygienegründen nur Neuware)
– Socken Gr. 39-44 (siehe oben)
– Schulmaterialien (Bleistifte, Buntstifte, Schulhefte, Spitzer, Radiergummis)


Außerdem werden folgende Hygieneartikel benötigt (aus Hygienegründen nur Neuware):

– Shampoo
– Deo
– Duschgel
– Damenhygiene (keine Tampons, nur Binden)
– Zahnpasta und Zahnbürsten
– Einwegrasierer
– Waschmittel und Reinigungsmittel
– Windeln und Feuchttücher

Mehr Informationen bei Andrea Mucha:


Veranstaltungsort: Schloss Blumenthal