Datum/Zeit:
15.11.2019 - 17.11.2019
Ganztägig Uhr

Herbst und Winterbeginn – Altes loslassen, sich sammeln, zur Ruhe kommen, die Stille finden.

Dieses Wochenende birgt die Chance, bewusst mehrere Gänge herunter zu schalten, um den nahenden Advent und die Weihnachtszeit wirklich einzuläuten. Du trittst heraus aus Deinem alltäglichen Tun und verlässt Dein Hamsterrad. Statt Dich nach außen hin zu verströmen, gehst Du bewusst nach innen und zentrierst Dich. Den Freiraum und die Zeit zur Reflexion schenkt Dir zum einen das seelenwärmende Ambiente des Schloss Blumenthal und zum anderen unser besinnliches, entschleunigendes Herbst-Yoga. Wir leiten Dich an, Körper und Kopf zu verbinden, den Geist zu klären.

Das erwartet Dich
Bewegung auf der Yogamatte, die wir je nachdem in der Leichtigkeit des Loslassens genießen oder in wohliger, wärmender Anstrengung, mal ganz in der Stille, und auch gerne mal mit einem Lachen nach Herzenslust. Wir schulen dabei achtsam unseren Körper, unser Auge und unser Herz, um mit jedem Atemzug die kleinen und großen Wunder des Lebens wahrzunehmen.

Yoga
Wir beginnen bereits kurz nach der Anreise am Freitag (Zimmerbezug um 15:00 Uhr) mit der Vorstellung der detaillierten Programmpunkte und der Klärung organisatorischer Abläufe. Nach einer Begrüßungs- und Kennenlernrunde erkunden wir, wie man mit einem persönlichen Sankalpa arbeitet, und wie uns ein solches an diesem Wochenende begleiten und bereichern kann. Nach einer anschließenden Hatha-Yoga-Sequenz essen wir gemeinsam zu Abend.

Den Samstagmorgen beginnen wir in Stille. Noch vor dem Frühstück treffen wir uns im Seminarraum zu einer geführten Meditation. Aus dieser inneren Ruhe und Zentriertheit heraus wird die anschließende Hatha-Yoga-Sequenz zu einer besonders intensiven Erfahrung. Anschließend genießen wir gemeinsam das Frühstück.

Umrahmt von Frühstück, Mittag- und Abendessen erwartet uns am späten Vormittag sowie am späten Nachmittag jeweils eine weitere Yogaeinheit, mal kraftvoll und dynamisch, mal entspannend und beruhigend. Das Spektrum reicht von aktivierenden Flows und kräftigenden Standhaltungen über wärmendes, die Seele öffnendes Yin Yoga bis zu tiefenentspannendem und bewusstseinserweiterndem Yoga Nidra.
Bei gutem Wetter können Gehmeditationen im zauberhaften, weitläufigen Garten des Schlosses stattfinden.

Auch am Sonntagmorgen sammeln wir uns und kommen in Stille an. Nach der angeleiteten Meditation und einer anschließenden Herz-Yoga Einheit treffen wir uns zum gemeinsamen Frühstück.
Vor der Heimfahrt finden wir uns natürlich noch einmal alle zusammen, um die Erkenntnisse aus diesem Wochenende und das gemeinsam Erlebte zu teilen.
Die genauen Uhrzeiten zu den unterschiedlichen Einheiten werden vor der Reise noch kommuniziert.

Das Programm
Das Yogaseminar ist kompakt. Es liegt dabei ganz bei Dir, wie viel davon Du mitnehmen möchtest. Du entscheidest, ob Du schon früh am Morgen in die Meditation gehen möchtest oder lieber etwas später zur Yogaeinheit dazu kommst. Oder ob wir Dich vielleicht sogar erst nach dem Frühstück wiedersehen. Selbstverständlich kannst Du auch jederzeit komplett in Deine Stille tauchen und die Mahlzeiten ohne die große Gruppe zu Dir nehmen. Diese Zeit ist Deine!

Auch im November lädt mit der richtigen Kleidung die herrliche Natur rund um das Schloss zu Spaziergängen ein. Vielleicht hast Du Lust auf einer Bank zu sitzen und in den Himmel zu schauen. Oder Du gönnst Dir eine Massage und lässt Deine Seele baumeln. Ebenso lockt das gemütliche Gasthaus, in welchem Du Dich zwischendurch kulinarisch verwöhnen lassen kannst. Auch ein kleiner Ausflug in die schöne Altstadt von Aichach mit gemütlichen Cafés und Geschäften ist jederzeit und unabhängig von der Gruppe und dem Yogaangebot möglich.

Die Unterbringung und das Kulinarische
Das Wochenende umfasst 2 Übernachtungen, wahlweise im DZ oder EZ (je nach Verfügbarkeit).
Am Freitag- und Samstagabend erwartet uns jeweils ein 2-Gänge-Abendmenü, Samstag- und Sonntagmorgens ein leckeres Frühstücksbuffet mit vielen selbstgemachten regionalen Produkten, frisch gepressten Säften, hausgemachtem Müsli und vielem mehr.

Am Samstag genießen wir darüber hinaus ein Mittagsmenü mit Salat. Das Mittagessen am Sonntag kann jederzeit zugebucht werden. Frisches Wasser aus den Trinkbrunnen sowie warmes Ingwerwasser stehen uns den ganzen Tag über zur freien Verfügung.

Ziel der Reise
Am Ende dieses Wochenendes wirst Du Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Seele wieder als wunderbare Einheit spüren. Deine Gedanken sind zur Ruhe gekommen, Du bist bereit, den Advent zu begehen und in die stille Jahreszeit einzutreten.

Wir freuen uns auf DICH und eine wunderbare Zeit mit Dir!
Andrea Röther und Elvira Hibbert
Namasté
 


Preise
(Die Seminargebühr und die Hotelkosten werden getrennt entrichtet.)

1. Seminargebühr:
Freitag bis Sonntag: 155,00 Euro pro Teilnehmer
Anfragen und Anmeldung über: Andrea Röther, E-Mail: , Handy: 0178-1804651
Die Unterbringung im Hotel wird vom Teilnehmer direkt beim Hotel gebucht und direkt mit dem Hotel verrechnet:

Eine Stornierung der Seminargebühren ist leider nicht möglich, da sonst das Angebot für die übrigen Teilnehmer nicht garantiert werden kann. Ihr könnt natürlich im Fall der Fälle einen Ersatzteilnehmer stellen. Yoga-Vorkenntnisse sind für das Seminar nicht erforderlich.


Veranstaltungsort: Remise