ABENDVORTRAG
Wie wäre das: eine Wirtschaftsordnung, die sich nicht an Gewinnmaximierung und Wachstum orientiert, sondern in erster Linie ethisches Handeln, sozialem Umgang und nachhaltigem Wirtschaften in ihren Fokus nimmt? Die Gemeinwohl-Ökonomie liefert hierfür einen umfassenden Ansatz. Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit sowie Transparenz und Mitbestimmung sind die Kernwerte der Bewegung. Mit Hilfe der GWÖ-Bilanz können sowohl Unternehmen als auch öffentliche Einrichtungen und Kommunen offenlegen, in welcher Weise ihr Wirtschaften zu unser aller Wohl beiträgt – also dem Gemeinwohl dient. In diesem Vortrag erfahren Sie von jemandem, der/die selbst praktisch in einem gemeinwohlorientierten Unternehmen arbeitet, welche Vorzüge und Veränderungen sich aus der Gemeinwohlökonomie für einen Betrieb und die einzelnen Berührungsgruppen (Lieferanten, Geldgeber, Kunden, Mitarbeiter sowie gesellschaftliches Umfeld) ergeben. Die Bilanzierung als Prozess zur Organisationsentwicklung bietet die Möglichkeit, das Unternehmen nachhaltig weiter auszurichten.

 

Kurszeiten:

19.05.2020 | 15.10.2020

20:00 Uhr

Kursleitung:

Kathrin Schaefer
Martin Horack

Kosten:

8 €

Ort/Raum:

Galerie

Buchungsformular:


weitere Kurse

There are no upcoming events at this time

Infoübersicht zu diesem Kurs